Es muss nicht immer das Oktoberfest sein

Die Liste der deutschen Volksfeste scheint unendlich lang. Allerdings nur die 17 Tage Remmidemmi beim „Oktoberfest“ auf der Theresienwiese in München mit über sechs Millionen Besuchern sind weltweit bekannt. Aber ist es das größte Volksfest Deutschlands? Nach absoluten Besucherzahlen „Ja“, danach kommen der Bremer Freimarkt, die größte Kirmes am Rhein, der Wasen (Cannstatter Volksfest) und die Cranger Kirmes, um nur die Top 5 zu nennen. Geht man aber von den höchsten Besucherzahlen pro Tag aus, sieht die Welt etwas anders aus. Da liegt das Oktoberfest nur auf Platz 5 und der Sieger ist der Hamburger Hafengeburtstag mit 500.000 Gästen pro Tag, auch die Kieler Woche liegt mit 380.000 Besuchern noch vor dem Münchner Oktoberfest. Wie auch immer, wer Deutschland besucht, sollte eines dieser Spektakel erleben.

Image result for Nicht überall, aber Karneval hat TraditionNicht überall, aber Karneval hat Tradition

Weniger im Norden oder Osten, aber den ganzen Rhein entlang drehen die Deutschen im Karneval völlig durch. Ab Donnerstag, der berühmten Weiberfastnacht, geht es sechs Tage meist im Februar so richtig rund. Höhepunkt sind dann die Rosenmontagszüge in den Karnevalshochburgen Düsseldorf, Köln und Mainz. Die Menschen laufen tanzend, singend und verkleidet durch die Straßen, während die Karnevalszüge mit Themenwagen zu Politik und Weltgeschehen an ihnen vorüberziehen. Gerade für Kinder ist es immer eine ganz besondere Zeit im Jahr, da sie es regelrecht lieben, sich zu verkleiden. Alle Bars und Kneipen der Region machen in dieser Woche ihren mit Abstand größten Umsatz des Jahres.

In einen Ferizeitpark, das geht immer

In Deutschland gibt es schon lange fest installierte Freizeitparks, neben Europas „Disneyland Paris“, die insbesondere für kurze Familienausflüge äußerst beliebt sind. Auf Platz eins steht mit Abstand der „Europapark Rust“ (Baden-Württemberg), Platz zwei geht an das „Phantasialand“ (Nordrhein-Westfalen), Platz drei hält „Legoland“ (Bayern), Nummer vier ist der „Heide-Park Soltau“ (Niedersachsen) und Platz fünf der „Movie Park“ Bottrop (Nordrhein-Westfalen). Allein diese Top 5 haben zusammen mehr Besucher pro Jahr als „Disneyland Paris“, das eigentlich für ganz Europa gedacht ist.